Yoga Kleidung

Yoga Hosen

Hosen für Yoga mit dem ganz besonderen Tragekomfort

Bei Yoga Hosen sollte man auf Bequemlichkeit und Elastizität achten. Am besten sitzen Yoga Hosen, wenn sie da bleiben, wo sie hingehören, ob Sie auf dem Kopf stehen oder meditieren. Bei den weiten und großen Bewegungen diverser Yoga-Übungen sind die optimalen Yoga Hosen am Körper anliegend. Dafür brauchen wir angenehm sitzende Bein- Bündchen und formstabile, elastische Körper-Bunde - dicke Kordeln oder Nähte haben hier nichts zu suchen. Auch auf die Länge sollten Sie ein Augenmerk legen. Die Yoga Hose sollte für Sie flexibel in der Länge einzurichten sein, damit Sie nicht während den Übungen auf Ihre eigene Hose treten. Im offen genähten Beinumschlag können Sie jederzeit ein Gummiband oder eine kleine Kordel einziehen. YU-FEELWEAR bietet Yoga Hosen in verschiedenen Längen und Formen. Zudem können Sie zwischen diversen Körper-Bundlösungen wählen. Egal, ob hoher, weicher Umschlagbund oder die Spezial-Comfort-Gummibund-Lösung mit Kordel. Wählen Sie ganz nach Ihrer Vorliebe. Natürlich sollten Sie auch hier auf die Verarbeitung achten. Alle YU-FEELWEAR Yoga Hosen haben eine praktische, kleine Innentasche für ein Taschentuch oder Haargummi. Ihre Yoga Hosen sind aus natürlichen Materialien, wie z.B. Baumwolle und bleiben immer gut in Form. Dann können Sie ganz entspannt Körper, Geist und Seele in Einklang bringen!

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:

Passwort:

Interessante Links

YogaUnity

Unsere aktuelle Wäschekollektion